Von der Kleiderkammer zum EinLaden

Im EinLaden am Obertor finden Sie neben dem Tafelladen  und der Begegnungsstätte auch die ehemalige Kleiderkammer des Kirchenkreises Homberg. Durch die größeren Räumlichkeiten konnte das Sortiment der Kleiderkammer erweitert werden. So gibt es jetzt auch eine seperate Kinderabteilung mit Spielecke.

Alles in allem hat sich die Kleiderkammer nicht nur von der Bezeichnung her besonders auch vom Sortiment her zum anspruchsvollen Secondhandladen gemausert.
Alle Waren, die Sie im EinLaden kaufen können, wurden von Privatpersonen oder Geschäftsleuten gespendet. Nach dem Motto "Wir machen Überflüssiges flüssig!" geben wir die gespendeten Artikel gegen einen geringen Obolus wieder ab. Die Erlöse fließen in die Infrastruktur (Miete, PKW usw.) oder kommen dem Teilhabeprojekt zutuge.

Wir freuen uns, wenn auch Sie uns Ihre überflüssigen Sachen zur Weitergabe bzw. zum Verkauf bringen. Willkommen ist fast alles, was gut erhalten, sauber, unversehrt und zu schade zum Wegwerfen ist. Wenn Sie sich die ausgestellten Kleidungsstücke, Haushaltswaren, Bücher usw. im EinLaden ansehen, werden Sie feststellen, dass wir nur einwandfreie Ware anbieten.

Joomla templates by Joomlashine
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok