Ein Tisch für Alle

Die Stadt Homberg, die evangelische Kirchengemeinde Homberg und das Diakonische Werk im Schwalm-Eder-Kreis luden am 12. September zu einem „Tisch für Alle“ ein. Bei bestem Wetter gab es ein Hauptgericht und eine Nachspeise unter den Linden am Kirchplatz. Die Idee war viele Menschen an einen Tisch zu versammeln die sich im normalen Alltag nie begegnen würden. So sollte ein kleiner Beitrag zum Zusammenhalt der Gesellschaft geleistet werden; eine bunte Tafel sollte entstehen. Ziel war eine Gemeinschaft auf Zeit. Über hundert Gäste konnten an diesem Tag verköstigt  werden und hatten die Möglichkeit sich kennenzulernen und auszutauschen. Nicht zuletzt aufgrund der positiven Rückmeldungen der Gäste soll die Veranstaltung im nächsten Jahr wiederholt werden.


Joomla templates by Joomlashine
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok